Wichtige Informationen

Allgemein:

Sollten Sie irgendetwas in der Einrichtung vermissen oder wenn Sie Hilfe brauchen, wenden Sie sich vertrauensvoll an uns.

Sämtliche Dinge, die sich in der Ferienwohnung oder auf dem Balkon befinden, oder dazugehören, dürfen und sollen von den Gästen benutzt werden. Bitte gehen Sie mit der gesamten Einrichtung und dem Inventar sorgsam um und behandeln Sie das Mietobjekt pfleglich. Tragen Sie bitte auch Sorge dafür, daß auch Ihre Mitreisenden, die Mietbedingungen einhalten. Es ist uns ein Anliegen, dass nur am Tisch und in der Küche gegessen wird. Der Wohnbereich darf nicht mit Skischuhen betreten werden.

 

An die Raucher:

Das Rauchen ist in unserer Ferienwohnung verboten. Bitte nur draussen rauchen. (Auch nicht aus dem Fenster) Es soll ein Aschenbecher benutzt werden.

 

Ruhezeiten:

Im Sinne einer guten Nachbarschaft bitten wir Sie, dass von 22:00 Uhr bis 7:00 Uhr die Nachtruhe eingehalten wird. Sollten Sie mal eine lustige Runde haben seien Sie so freundlich und geben Sie den Nachbarn Bescheid.

 

Beschädigung:

Niemand beschädigt absichtlich Sachen, es kann jedoch Jedem passieren, dass einmal etwas kaputt geht. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns den entstandenen Schaden mitteilen und wir diesen nicht erst nach Ihrer Abreise bei der Endreinigung feststellen. Beschädigtes, zerschlagenes oder fehlendes Inventar wird voll verrechnet.

Küche/ Bad/ Wäsche

Küche:

Bitte beachten Sie, dass das Geschirr nur im sauberen Zustand wieder verräumt  wird, gleiches gilt auch für Besteck, Töpfe und Geräte, die Sie benutzt haben.

Bitte das Waschprogramm des Geschirrspülers immer bis am Schluss laufen lassen. Wird der Waschvorgang während dem Programm unterbrochen, können Störungen auftreten.

Kaffemaschine: Es steht Ihnen eine Kapselmaschine zur Verfügung, alle Nespresso kompatiblen Kapseln passen. Im Laden sind diese auch erhältlich.

Bitte hinterlassen Sie die Küche sauber und ordentlich. Denken Sie auch an den Kühlschrank, Backofen, Abdeckung, Herd. Sämtliche mitgebrachte Esswaren bitte wieder mitnehmen. Den Kühlschrank bitte laufen lassen.

 

Bad:

Bitte keine Hygieneprodukte und auch keine Essensreste in der Toilette entsorgen.

 

Wäschepaket pro Person CHF 25.00 wird Ihnen am Anreisetag von Herrn Ruppen geliefert, mit Ihm rechnen Sie die Wäsche sowie die Endreinigung ab.

Im gemieteten Wäschepaket sind Frottee, Küchen und Bettwäsche enthalten.

Bitte am Abreise Tag die Betten ausbetten und auf dem Esstisch deponieren.

Unsere private Ferienwohnung soll Ihnen ein zweites zu Hause sein. Sie sollen sich wohlfühlen und ausruhen können. Wir haben uns mit der Einrichtung viel Mühe gegeben und hoffen, dass Sie alles vorfinden, was Sie benötigen.

Die nachstehende Hausordnung soll eine Hilfestellung für einen harmonischen Aufenthalt sein. Außerdem haben wir einige Regeln aufgeführt von denen wir hoffen, dass sie Ihr Verständnis finden. Durch eine ordentliche Behandlung der Wohnung helfen Sie uns auch in Zukunft, Ihnen und anderen Gästen zufriedenstellende Räumlichkeiten anzubieten. Unser Haus ist ohne Haustiere zu besuchen.

 

,

Fenster/ TV

Fenster und Türen sind beim Verlassen der Wohnung zu schließen. Ob geöffnet oder geschlossen, die Fensterläden müssen immer fixiert sein.  Bei einem Wetterumschwung können nicht fixierte Läden grössere Schäden anrichten.

Bitte achten Sie beim Verlassen der Wohnung ebenfalls darauf, dass alles Licht ausgeschaltet ist - Umwelt und Vermieter sind Ihnen dafür dankbar!

Der Vermieter haftet nicht für Wertgegenstände des Mieters.

 

TV:

Falls das Fernsehgerät nicht funktioniert, bitte Strom ausstecken, erneut einstecken und neu laden lassen. Sollte wieder funktionieren.

Laden/ Abfälle

Laden:

Auf der Belalp am Weg von der Bahnstation zum Chalet gibt es ein kleines Lädeli. Hier kann das Nötigste gekauft werden. Brot kann jeweils für den kommenden Tag vorbestellt und reserviert werden. Den „Grosseinkauf“ empfehlen wir im Tal zu machen. Im Laden bei der Talstation kann Fondue vorbestellt werden.

 

Abfälle:

Gebühren-Abfallsäcke können im Lädeli auf der Belalp besorgt werden. Die Abfallentsorgung ist bei der Bahnstation der grossen Bahn. Getrennt wird Glas, Pet und Karton entsorgt. Der Karton ist neu auch Gebührenpflichtig.

 

An/ Abreise:

Sie können bei der Talstation Belalp einen Transportschein zum Chalet Bergsonne lösen. Ihr Gepäck wird direkt bis zum Chalet und für den Rücktransport vom Chalet weg transportiert.

Heizung

Legen Sie nichts auf die Radiatoren  BRANDGEFAHR. Auf dem Badzimmerboden lassen sich nasse Kleidung gut trocknen.

Die Heizungs Temperatur der Radiatoren sowie die Bodenheizung im Bad dürfen Sie selbst regulieren. Die Heizkosten sind in der Strompauschalen enthalten.

last but not least

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt, viel Spaß, Entspannung und Erholung. Bei Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Chalet Bergsonne Willkommen auf der Belalp

  • Facebook Clean